Trackmania Nation Forever dieses Spiel raubt dir den letzten Nerv.

Trackmania Nation Forever

Heute will ich euch ein Spiel vorstellen das ich zur Zeit relativ häufig Spiele, Trackmania Nation Forever. Es handelt sich hier um ein Rennspiel, ich zocke zwar normalerweise keine Autorennspiele, hier mache ich aber eine Ausnahme. Warum? Weil das Spiel einfach perfekt ist um von einem anstrengenden Arbeitstag runter zu kommen. Nicht nur das, es eignet sich auch ganz hervorragend dir den letzten Nerv zu rauben ^^, dazu aber später mehr.

Trackmania Nation Forrever kurz erklärt.

Wie bereits geschrieben bei Tm Nation handelt es sich um ein Rennspiel. Allerdings ist es nicht mit anderen Rennspielen vergleichbar. Hier geht es nicht darum immer mehr Autos freizuschalten, diese zu tunen oder ähnliches. Es geht einfach nur darum die beste Zeit zu fahren und zwar in einem Formel 1 Wagen.

 

Es gibt verschiedene Skins die das Aussehen des Autos ändern, das Fahrverhalten bleibt aber immer gleich. Die Skins sind ohnehin nur verfügbar wenn man sich das Spiel gekauft hat.

 

Tm Nation verzichtet einfach auf den ganzen Schnickschnack. Es geht wirklich nur darum, eine bessere Zeit zu fahren als sein Gegner.

 

Der Solo Modus, zum reinkommen ins Spiel.

Als erstes werden wir uns den Solo Modus ansehen. Dieser eignet sich ganz hervorragend um ins Spiel zu kommen. Es gibt 5 Schwierigkeitsgrade, grün/leicht bis schwarz/schwer. Im Solo Mode geht es einfach darum die von der KI aufgestellten Zeit zu schlagen.

 

Das hört sich zum Teil wesentlich einfacher an als es ist. Auf der leichtesten Stufe die Strecken noch relativ kurz und unspektakulär, es gibt meist nur 2-3 Kurven die eigentlich jeder schaffen sollte. Fühlt man sich sicherer im Umgang mit dem kleinen Flitzer und will die schwereren Strecken antesten wird man mit Sprüngen, Loopings und anderen fiesen Sachen konfrontiert. Glaubt mir, zum Teil einfach nervenzerfetzend. 

 

Falls du dir das Game zulegst solltest du mit diesem Modus anfangen, spiel einfach mal alle Strecken durch bis du überall 3 Medaillen hast. 

Mit mehreren Leuten zocken, ebenfalls kein Thema.

Ein weiterer Modus der wirklich viel Spaß macht ist der Mehrspieler Mode. Hier kann man gegen seine Freunde fahren. Nicht etwa im Splitscreen, sondern nacheinander. Das läuft so ab.

 

Der erste Spieler fährt eine Zeit, diese natürlich so schnell wie möglich. Die anderen Spieler versuchen jetzt diese Zeit zu schlagen, dazu hat jeder Spieler einen Timer. Schafft man es die Zeit zu schlagen kommt der nächste Spieler dran. Das geht solange bis ein Spieler übrig bleibt.

 

Kleine Empfehlung meiner seits, schnapp dir ein paar Freunde, ein paar Bier und los. Macht riesig Spaß.

Trackmania Nation Forever Mehrspieler Modus
Links in der Ecke sieht man seinen Resttimer

Der Online Modus bietet tolle Strecken und die Möglichkeit sich zu verbessern.

Wer den Solo Modus gemeistert hat bzw. wem die Standard Strecken einfach zu langweilig werden, der sollte sich auf den Online Modus stürzen. Pro Strecke hat man hier 5-7 Minuten Zeit die beste Fahrt raus zu holen. Es erwarten dich Strecken die von anderen Spielern gebaut worden sind. Hier gibt es 3 Haupttypen:

  • Very Short - Diese Strecken sind wie der Name schon sagt sehr kurz. Circa 10 bis 20 Sekunden lang. Hier wird viel gedriftet und kleine Abweichungen von der idealen Linie entscheiden über Sieg und Niederlage.
  • High Speed - Diese Strecken sind meistens sehr lang, circa 50 bis 60 Sekunden und sind auf Geschwindigkeit ausgelegt. Bei hohen Geschwindigkeiten fährt und reagiert das Auto etwas anders als sonst.
  • Tech Strecken - Hier sind meist viele Stunts eingebaut und man muss sich den richtigen Weg suchen. Ich mag diese Art von Strecken am wenigsten und bezeichne sie meist als Glückspisser Welten ^^.

Der Online Modus bringt außerdem die Möglichkeit sich rauf zu arbeiten, anfangs ist man noch auf Rang 5.000.000 mit der Zeit arbeitet man sich aber hoch, was ein gewisses Erfolgserlebnis mit sich bringt. Auch zu zweit lässt es sich problemlos im Online Modus spielen. Schnappt euch einfach einen Freund und wechselt euch ab sobald einer die bessere Zeit fährt. So können Stunden vergehen.

 

Was hier noch dazu kommt ist das ihr euch mit anderen Trackmania Spielern unterhalten könnt. Es gibt hier eine sehr nette Weltweite Community. Falls ihr sehr talentiert seid könnt ihr auch einem Clan beitreten. 

Was Tm Nation für mich besonders macht

Eines was mir besonders gut gefällt ist, man kann jederzeit aufhören das Spiel zu spielen, es muss weder gespeichert werden noch hat das Spiel irgendeine Story die man unbedingt vorantreiben muss. Das Spiel eignet sich perfekt dazu einfach mal abzuschalten. Hat man also einen harten Arbeitstag hinter sich oder will einfach mal den Kopf frei bekommen, go for it.

Was einen besonders nerven kann

Was das Spiel ebenfalls sehr besonders macht ist, dass es einen richtig nerven kann. Hierzu einfach mal ein kleines Beispiel:

 

Nehmen wir an man fährt auf einer circa 60 Sekunden langen Strecke, die ersten Fahrten orientiert man sich erstmal. Hat man die Strecke drauf, kann und wird es vorkommen, dass man kurz vor dem Ziel einen Fehler macht und entweder nicht oder mit einer Verzögerung ins Ziel kommt. Das kann sehr Nervenaufreibend sein, vor allem wenn man den Rest der Strecke nahezu perfekt gefahren ist.

 

Glaubt mir, wenn ihr 55 Sekunden der Strecke super gefahren seid und am Schluss dann einen Fehler macht, werdet ihr ausrasten. 

Bei Trackmania Nation Forever durchdrehen
So fühlt man sich öfter wenn man Tm Nation zockt

Fazit zu Tm Nation.

Wer eine leicht masochistische Ader hat sollte sich das Game mal anschauen. Es ist sehr schnell und leicht zu erlernen. Genau das richtige für zwischendurch. Und was am besten ist, es ist kostenlos. Es gibt das Spiel zwar auch bei Steam und Co. allerdings reicht die Gratis Version vollkommen aus.

 

Wenn ihr euch das Spiel runterladen wollt empfehle ich euch Chip, dort geht es sicher und schnell. http://www.chip.de/downloads/TrackMania-Nations-Forever_31482232.html

 

Ich spiele Tm Nation mit meiner Tastatur, der Razer Black Widow. Es lässt sich aber auch problemlos über den Xbox Controller zocken. Mir persönlich liegt allerdings die Tastatur mehr. 

 

Also warte nicht länger, hol dir dieses Game und vielleicht sehen wir uns ja mal auf einer Strecke. Ingame heiße ich Markus7088.

Dir hat diese Spielreview gefallen? Dann teile sie doch mit deinen Freunden.

Du zockst ebenfalls oder willst noch etwas loswerden? Dann hinterlasse mir einfach einen Kommentar.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Folge dem Gamig Devil auf Facebook, abonniere den Blog oder bewerte mich

Bewertungen zu gaming-devil.com
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Rss Feed abonnieren

Ich bin bereits seid langer Zeit Gamer und schreibe gerne über dieses Hobby. Die Informationen zu Produkten und Dienstleistungen, die du auf meiner Seite findest sind kostenlos.

 

Allerdings muss auch ich von etwas leben, darum arbeite ich mit verschiedenen Partnerprogrammen. Links die mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind, führen dich auf den Partnershop weiter. Dort kannst du das wie gewohnt einkaufen, selbstverständlich ohne irgendwelche zusätzlichen Kosten, ich bekomme eine kleine Provision dafür.