Erfahrungsbericht zur Razer Mamba Tournament Edition Chroma

Razer Mamba Tournament Edition Chroma von oben
Razer Mamba Tournament Edition Chroma von vorne

Technische Details zur Razer Mamba

  • Sensor: Laser
  • max. DPI 16.000
  • ergonomisch geformt
  • 9 Tasten
  • Chroma Beleuchtung
  • mit USB Kabel

Meine Erfahrung mit der Razer Mamba

Ich selber spiele bereits mehrere Jahre mit Razer Mäusen und bin immer zufrieden gewesen. Da macht das testen der Razer Mamba Tournament natürlich keine Ausnahme.

 

Die Pros

Die Ergonomie

Die Maus liegt sehr angenehm in der Hand und ist für rechts wie links Händler geeignet. Da die Maus relativ groß ist empfiehlt sich der Palm-Grip oder der Claw-Grip. 



Das Material

Die Maus ist sauber verarbeitet und macht auf den ersten Blick einen sehr stabilen Eindruck. Es wurde hauptsächlich Kunststoff verwendet.



Die Tasten

Laut Hersteller sind 9 Tasten vorhanden wenn man aber das Kipp und Klickbare Mausrad dazu zählt hat man hier 12 Tasten zur Verfügung, MMOs sind also problemlos spielbar. Alle Tasten lassen sich frei programmieren.



Der Look

Man kann sagen was man will aber Razer Produkte sehen einfach geil aus. Vor allem die Chroma Einstellungen lassen keine Wünsche mehr offen, so ist es Möglich jede Farbeinstellung zu wählen die man will. Am besten wirkt das ganze wenn man Tastatur und Maus farblich abstimmt.



Die Software

Die Treiber Software lässt sich problemlos über razer.com herunterladen. Egal ob man die Farbe ändern oder die DPI anpassen will, hier lässt sich wirklich jede Kleinigkeit einstellen.



Die Cons

Zu hohe DPI

Die maximale DPI von 16.000 hört sich zwar gut an kann aber einfach nicht genutzt werden. Wer das kann darf sich gerne melden und mich einschulen.



Der Preis

Razer Produkte sind leider vom Preis her etwas teurer, da macht die Razer Mamba keine Ausnahme, im Laden habe ich das Teil schon für 130€ gesehen, online gibt es die Highend Maus bereits ab 80€. Hier zahlt man natürlich die Marke.



Fazit zur Razer Mamba Tournament Edition Chroma

Bis auf die viel zu hohe DPI Zahl lässt sich nicht viel negatives über das Teil berichten, auch wenn der Preis etwas hoch ist bekommt man doch Qualität und Style dafür geliefert. Die Maus liegt außerordentlich gut in der Hand egal ob links oder rechts. Das Material ist zwar Kunststoff, es ist aber so sauber verarbeitet das dieses Modell ohne Probleme mehrere Jahre halten wird.

 

Wer eine Highend Razer Maus für MMOs aber auch Shooter und Actionspiele sucht ist hier fündig geworden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Folge dem Gamig Devil auf Facebook, abonniere den Blog oder bewerte mich

Bewertungen zu gaming-devil.com
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Rss Feed abonnieren

Ich bin bereits seid langer Zeit Gamer und schreibe gerne über dieses Hobby. Die Informationen zu Produkten und Dienstleistungen, die du auf meiner Seite findest sind kostenlos.

 

Allerdings muss auch ich von etwas leben, darum arbeite ich mit verschiedenen Partnerprogrammen. Links die mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind, führen dich auf den Partnershop weiter. Dort kannst du das wie gewohnt einkaufen, selbstverständlich ohne irgendwelche zusätzlichen Kosten, ich bekomme eine kleine Provision dafür.