Erfahrungsbericht zum DX-Racer 1 Gaming Sessel.

Technische Daten zum DX Racer 1

  • ergonomisch geformter Gaming Sessel
  • Maße: 74 x 52 x 123 - 132 cm (B x H x T)
  • Gewicht: 25 kg
  • max. Belastung 100 kg
  • Stoffbezug aus Polyester
  • schwarz/rot
  • Nacken und Lendenkissen inkl.
  • Ab 250€ 

Meine Erfahrung mit dem DX Racer 1

Ein Wow Kollege nennt diesen Gaming Sessel sein eigen, bei einer kleinen Lan-Party hatte ich Gelegenheit den Stuhl unter die Lupe zu nehmen und einen ausführlichen Erfahrungsbericht darüber zu verfassen.

Die Passform

Ich durfte diesen Gaming Sessel für 3 Stunden in Beschlag nehmen und muss sagen das der Dx Racer eine sehr angenehme Passform hat. Durch das ergonomisch geformte Gestell kann man in einer sehr schonenden Position zocken, was vorwiegend die Wirbelsäule freut. Lenden und Nackenkissen tragen den Rest zu einer guten Haltung bei.



Material

Ich bin einfach kein Fan von Stoffbezügen da mir Leder einfach lieber ist, ich versuche dennoch eine neutrale Bewertung abzugeben. Der Bezug fühlt sich dafür das er zu 100% aus Polyester besteht recht angenehm an, in Unterwäsche würde ich aber nicht spielen wollen.

 

Viel mehr habe ich in diesem Test auf die Verarbeitung geachtet und ich muss sagen Hut ab, die Nähte sind seht sauber verarbeitet und bei richtiger Pflege sollte der Stuhl mehrere Jahre locker schaffen. 

 

Leider machen die Kunststoffteile an der Seite einen recht billigen Eindruck, hier gibt es leider Punktabzüge.



Die Optik

Die sportliche Form kommt super rüber und die Farben machen ebenfalls was her. Der Sessel ist in schwarz/rot gehalten wobei das schwarz überwiegt, rot sind einige Rundungen, die Fußablagen und natürlich die Nähte, was schon cool aussieht. Den optischen Test hat der Gaming Sessel bestanden.



Die Funktionen

Bei den Funktionen bleiben eigentlich nicht viele Wünsche offen, die Höhe des Stuhls und der Armlehnen sind stufenlos verstellbar, was auch problemlos funktioniert. Die Rückenlehne lässt sich mittels einem Rad auf bis zu 135 Grad verstellen, will man sich also einmal durchstrecken muss man dazu nicht mal aufstehen.

 

Einzig eine seitliche Verstellbarkeit der Armlehnen fehlt. 



Fazit zum DX-Racer 1 Gaming Sessel

Wer einen Gaming Sessel mit guten Funktionen und angenehmer Passform, zu einem vernünftigen Preis sucht, wird mit dem DX Racer nichts falsch machen. Die Optik des Stuhls sieht cool aus und der Stoffbezug ist gut und sauber verarbeitet. Leider fühlt sich das Polyester etwas unangenehm an, auch die Plastikteile sehen nicht so spitze aus. Bei den Funktionen kann der Sessel aber wieder punkten alles funktioniert reibungslos.

 

Wie gesagt für diese Preisklasse nicht schlecht. Man kann sich diesen Stuhl bedenkenlos kaufen. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Folge dem Gamig Devil auf Facebook, abonniere den Blog oder bewerte mich

Bewertungen zu gaming-devil.com
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Rss Feed abonnieren

Ich bin bereits seid langer Zeit Gamer und schreibe gerne über dieses Hobby. Die Informationen zu Produkten und Dienstleistungen, die du auf meiner Seite findest sind kostenlos.

 

Allerdings muss auch ich von etwas leben, darum arbeite ich mit verschiedenen Partnerprogrammen. Links die mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind, führen dich auf den Partnershop weiter. Dort kannst du das wie gewohnt einkaufen, selbstverständlich ohne irgendwelche zusätzlichen Kosten, ich bekomme eine kleine Provision dafür.